Impressum Datenschutz

Liebe Kunden,

als Ihr verlässlicher Partner in der Professionellen Kosmetik, können Sie 100% SICHER SEIN, dass wir nur Produkte im Markt haben, die 100%-ig eine vom Gesetz geforderte Sicherheitsbewertung haben und folglich nur Wirkstoffe sowie Hilfsstoffe (z.B. chemische Lichtschutzfilter, Konservierungsmittel) enthalten, die komplett EU-konform und damit zugelassen sind.

Jede Woche ist gegenwärtig ein angeblich anderer „böser Stoff“ in der Presse, mal ist es der Konservierer „Methylisothiazolinone“, mal ist es irgendein Paraben. Die nächste Woche ein chemischer Lichtschutzfilter wie Ethylhexyl Methoxycinnamate!

Lassen Sie sich nicht durch die Yellow Presse aufgebrachten Kunden oder „Bio-Anhängern“ verunsichern.

Zu Letztgenannten: 
In Fachkreisen weiß jeder Chemiker, dass gerade die als „Bio-geclaimten Substanzen“ in Biokosmetika/ Organic Produkten, wie z.B. Sorbinsäure oder ätherische Öle zur „alternativen“ Konservierung, das größte allergene Potential bergen.

Zu den chemischen Lichtschutzfiltern ist ergänzend zu sagen: Es sind in der EU nur max. 26 für Kosmetika überhaupt zugelassen, und JEDER der chemischen Filter ist gleich aufgebaut und besteht aus einem aromatischen Grundgerüst (Benzolringe); damit hat auch jeder chemische Filter (ebenso jeder Farbstoff) per se ein potentielles allergenes Potential – egal ob in Medizinischen Kosmetikprodukten oder Organic Produkten, weil alle hier die Gleichen nehmen müssen.